5 Tipps um flüssigen Highlighter zu benutzen | Cover FX Costum Enhancer Drops

Ich bin ja ein absoluter Highlighter Junkie! Für mich gibt es nichts schöneres, als wie eine Diskokugel im Gesicht zu leuchten und zu glänzen. Seit langem benutze ich neben dem klassischen Puder Highlighter auch flüssige Highlighter um mein Makeup aufzupeppen. Heute möchte ich euch gerne 5 Tipps geben, wie ihr ganz easy flüssigen Highlighter benutzen und in eure Makeup Routine mit einbinden könnt.

5 Tipps für flüssigen Highlighter

mit COVER FX Costum Enhancer Drops

  1. In die Foundation mischen: Ein paar tropfen flüssigen Highlighter in eure Foundation  mischen und euer Makeup sieht gleich viel frischer und natürlicher aus! Produkte wie das NIOD Photography Fluid sorgen sogar dafür, dass eure Haut wie gephotoshopt aussieht! Für mich ein absolutes MUSS, wenn Shootings oder Videodrehs anstehen!
  2. Augenringe abdecken: Je stärker der Concealer, desto mehr setzt sich dieser in den Augenfältchen ab. Wenn ihr flüssigen Highlighter als Base oder vermischt mit eurem Concealer oder Augencreme unter den Augen benutzt, könnt ihr ganz easy gegen lästige Schatten unter den Augen vorgehen. Ich mache das zB total gerne, wenn ich mal kein Makeup trage, aber einfach frischer und wacher aussehen möchte! Perfekt nach einer langen Partynacht!
  3. Lidschatten Base: Ihr benutzt gerne Schimmer auf dem Augenlid oder möchtet euren inneren Augenwinkel stärker betonen? Hier benutze ich wirklich immer flüssigen oder cremigen Highlighter als Base! Einfach den Puder anschließend auf die Base tupfen um den Effekt zu intensivieren! Vor allem im inneren Augenwinkel ist dies ein super Tipp. Im Laufe des Tages kann es durchaus dazu kommen, dass eure Augen anfangen zu tränen. Durch die Base hält der Highlighter viel Länger!
  4. Highlighter verstärken: Das ganze gilt natürlich auch für euren Highlighter auf den Wangenknochen. Wenn ich einen richtigen BÄÄM Effekt auf den Wangenknochen haben möchte, trage ich stets vorher einen flüssigen Highlighter auf. Achtet hier nur darauf, wirklich punktuell und mit wenig Produkt zu arbeiten! Sonst habt ihr das Produkt am Ende auf der ganzen Wange verteilt.
  5. Dekolleté & Beine: Sei es im Sommer oder zum Party machen. Probiert doch mal Highlighter in eurer Bodylotion aus! Hält meiner Meinung nach viel besser als irgendwelche schimmernden Körperpuder oder sonstiges. Im Sommer trage ich auch gerne mal flüssigen Highlighter pur auf meine Beine auf. So sehen eure Beine nicht nur ebenmäßiger aus – ihr könnt sie sogar schmaler machen. Konturieren für den Körper sozusagen =) Einfach vertikal auf das Schienbein und sie wirken länger und dünner! Das gleiche gilt auch für eure Brüste! Wenn ihr einen Ausschnitt trägt, auf die höchsten Punkte eurer Brust etwas Highlighter auftragen und eure Brüste wirken ganz ohne Push Up etwas größer.

Favorite Highlighter

Mein derzeitiger Lieblingshighlighter ist auf jeden Fall von COVER FX. Die Costum Enhancer Drops von COVER FX sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Im Sommer möchte ich mir zb gerne den ganz dunklen Bronze Ton holen, um einen frischen und natürlichen gebräunten Teint zu bekommen. Sieht dann einfach nochmal schöner aus, als ein einfacher Puder Bronzer! Die Drops kommen mit einer hygienischen Pipette und lassen sich perfekt dosieren! Eine absolute Empfehlung von mir und ein Produkt, dessen Hype absolut gerechtfertigt ist!

COVER FX - Cosum Enhancer Drops | Celestial | Swatch
COVER FX – Cosum Enhancer Drops | Celestial | Swatch

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.