Nagellack Aufbewahrung

Was gibt es schöneres, als seine Schmuckstücke zu dekorieren. Sei es im Badezimmer, auf dem Schminktisch oder einfach so in der Wohnung. Ich meine seien wir mal ähnlich – einen Chanel Nagellack zum Beispiel kaufen wir doch hauptsächlich aufgrund der Verpackung. Und wenn wir schon ca. 25€ für einen Nagellack ausgeben, wollen wir ihn ja nicht in einer Schublade versauern lassen. Ich habe euch hier ein paar Inspirationen, die ich im Internet gefunden (Bildquellen sind unten verlinkt) habe und wundervoll finde.

nagellack-aufbewahrung-dose-idee

Schatullen: Hier müsst ihr natürlich auf die Höhe der Schatulle achten. Misst den Nagellack aus damit ihr die Schatulle verschließen könnt. Am Besten ist es natürlich, wenn sie durchsichtig ist, damit ihr eure Schätze und die Farben besser sehen könnt. Pluspunkt an dieser Variante ist auf jeden Fall, dass die Nagellacke nicht stauben.

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 / 3 / 4 / 5

chanel-nagellack-inspiration-aufbewahrung

Tabletts: Haltet mich für verrückt, aber ich habe seit kurzem einen kleinen Tablett Tick. Das Problem daran ist, dass ich mittlerweile mehr Tabletts als Stauraum habe und gar nicht mehr weiß wohin damit. Ich dekoriere damit Schmuck, Kerzen, Beautyprodukte, Bücher und und und. Ich habe euch hier verlinkt, wo ihr diese Acryl Tabletts kaufen könnt – achtet darauf, dass ihr eure Initialen personalisieren könnt!

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

nagellack-aufbewahrung-etagere-inspiration

Etagere: Ich habe auf meinem Schmuckschrank ein Etagere für Ringe und Armbänder. Bisher bin ich nicht auf die Idee gekommen diese für Nagellacke zu benutzten. Finde die Idee aber besonders für den Schminktisch richtig schön!

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7

nagellack-aufbewahrung-dose-idee-inspiration

Bonbonglas: Nicht besonders übersichtlich, aber dafür richtig süß. Diese Idee habe ich auch schon oft auf Instagram und Pinterest gesehen. Ich habe euch einige Varianten unten verlinkt.

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 / 3 / 4

nagellack-aufbewahrung-ikea-regal

 

Bildleiste: Wer braucht schon Bilder an der Wand, wenn er Nagellacke hat? Ich wünschte ich hätte eine freie Wand für diese wunderschöne Nagellack Aufbewahrung. Wie schön, wenn man viele Nagellacke hat und sie alle nach Farben oder Marken sortieren kann :D

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 /

nagellack-aufbewahrung-inspiration

 

Regal: Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, seine Nagellacke oder Beautyprodukte an die Wand zu hängen. Wunderschön finde ich auch diese Möglichkeiten:

Gibt es hier zu kaufen: 1 / 2 / 3 / 4

Ich persönlich benutzte derzeit für meine Nagellacke klassische Displays, die es hier oder hier zu kaufen gibt. Ich verwende sie auch für meine Parfums und früher für meine Blushes. Leider habe ich auf meinen Regalen keinen Platz mehr, um auch meine Blushes schön zu drapieren. Aber es ist total praktisch um den Überblick zu behalten.

Bildquellen: Beitragsbild | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |

Related Stories

4 Comments

  • Lisa
    2 Jahren ago

    Liebe Sara,
    das sind wirklich super tolle Ideen und sie sehen einfach alle auch super toll aus.

    Ganz liebe Grüße Lisa
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  • Barbara
    2 Jahren ago

    Liebe Sara,
    ganz tolle Inspirationen, da kann man sich ja fast nicht entscheiden :)
    Liebe Grüße

  • Bianca
    2 Jahren ago

    Wow das ist eine tolle Tipp-Auswahl für die Aufbewahrung von Nagellack. Auch dein eigener Tipp mit der Etagere für Ringe und Armreifen finde ich super.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

  • May
    2 Jahren ago

    Woher ist denn die tolle Etagere auf dem Bild? Die finde ich unter den genannten Bezugsquellen leider nicht.

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published