<strong>raus hier</strong> – <em>Stephen Metcalfe</em>

Seit einer gefühlten Ewigkeit liegt der Roman „raus hier“ von Stephen Metcalfe bereits auf meinem SUB. Der Klappentext des Buches hat mich sofort neugierig gemacht und ich musste das Buch damals unbedingt haben. Nach einem gefühlten Jahr später, freue ich mich, euch endlich meine Rezension präsentieren zu können. Das Buch ist als Broschur im Knaur Verlag erschienen und kostet 14,99€.

[blockquote author=“über Amazon“ ]raus hier – Stephen Metcalfe[/blockquote]

Letzten Monat habe ich es dann endlich gelesen und bin super froh darüber, dieses Buch in meinem Regal stehen zu haben. Der Schreibstil von Stephen Metcalfe ist einfach brilliant, das Buch gut durchdacht und einfach super. Wir begleiten in diesem Buch Billy. Er ist 17 und der Sohn eines Lotto-Millionärs. Billy fühlt sich in dieser Welt als Außenseiter und hat es auch durch den Tot seiner Schwester nicht einfach. Als eines Tages ein neuer Schüler im Klassenzimmer erscheint, ändert sich sein Leben schlagartig und er wird ein scheinbar neuer Mensch durch seinen neuen Freund.

Als Sohn eines Lotto-Millionärs könnte der 17-Jährige Billy das Leben genießen. Doch der hochintelligente, misanthropische Teenager zieht sich einfach aus dem Alltag einer immer absurderen Welt zurück. Auch nachts findet er keine Ruhe, seit dem Krebstod seiner Zwillingsschwester leidet er an Schlaflosigkeit. Erst als Billy den charismatischen Herumtreiber Twom kennenlernt und sich in Gretchen verliebt, nimmt sein Leben eine aufregende und gefährliche Wendung. Mit Twom zusammen bricht Billy in die Häuser reicher Bürger ein – just for fun – und reizt so die bürgerlichen Konventionen bis aufs Äußerste. Als die Polizei sie erwischt, kommt es zur Katastrophe …

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Neben dem Schreibstil und der wunderbaren Erzählweise des Autors muss ich auch den Humor und den Tiefgang der Geschichte loben. Ich gebe zu, ich habe durch den Klappentext eine etwas andere Geschichte erwartet – bin aber trotz dessen überhaupt nicht enttäuscht. Ich kann das Buch Jugendlichen und Erwachsenen wirklich empfehlen! „Raus hier“ von Stephen Metcalfe hat von mir 4 Sterne erhalten.

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published