Top Buch Neuerscheinungen März 2017

Endlich ist es soweit und ich kann euch meine Top Buch Neuerscheinungen für den März 2017 präsentieren! Es ist schlimm, wieviele tolle neue Bücher herauskommen. Am meisten freue ich mich ehrlich gesagt über die beiden Fortsetzungen zu „Infernale“ sowie „Rache und Rosenblüte“. Wir mussten uns lange genug gedulden, um zu wissen, wie es weitergehen wird. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welches Buch ist zuerst kaufen und lesen soll!

Top Buch Neuerscheinungen März 2017

Top Neuerscheinungen

März 2017

Paper Princess – Erin Watt: Der erste Band einer Jugendbuch Trilogie, die von einer königlichen Familie handelt. Der Klappentext hört sich jedenfalls super spannend an und ich bin froh, dass das Buch bereits bei mir einziehen durfte.

Der grüne Palast – Peggy Hohmann: Abgesehen von dem wunderschönen Cover, hört sich der historische Roman von Peggy Hohmann einfach toll an. Wir befinden uns im 19. Jahrhundert in Wien und begleiten zusammen mit Gräfin Lazansky, Erzherzogin Leopoldine nach Brasilien. Sie soll einen portugiesischen Thronfolger heiraten und die beiden Damen begeben sich mit Fürst Metternich auf die beschwerliche Reise ans andere Ende der Welt.

Forever 21 | Zwischen uns die Zeit – Lilly Crow: Ebenfalls ein wunderschönes Cover hat das Buch Forever 21 von Lilly Crow. Es handelt sich hierbei um einen Zeitreiseroman für Jugendliche. Die Protagonisin Ava ist für immer 21 Jahre alt. Sie wurde mit einem dunklen Fluch belegt und muss immer wieder durch die Zeit reisen. Immer an neue Orte mit neuen Situationen. Dabei hat sie eine Aufgabe: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Wer weiß, ob sie dabei vielleicht auch ihren eigenen Seelenverwandten finden wird? Hört sich jedenfalls super an!

Infernale | Rhapsodie in Schwarz – Sophie Jordan: Ich habe den ersten Band von Infernale bereits gelesen und fande ihn klasse. Meine Rezension zu Band 1 könnt ihr gerne hier nachlesen. Ich bin super gespannt, wie es in Band zwei weitergehen wird und hoffe, schnell wieder in die Geschichte finden zu können!

Morgen lieb ich dich für immer – Jennifer L. Armentrout: Endlich erscheint ein neues Buch von Jennifer L. Armentrout. Leider habe ich bis heute Ihre Obsidian Reihe nicht gelesen. Dafür aber die Dark Elements Trilogie. Ich finde ihren Schreibstil super und hoffe sehr, dass mir dieses Buch genau so sehr gefallen wird, wie die Trilogie!

Rache und Rosenblüte – Renée Ahdieh: Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich auf den zweiten Band zu „Zorn und Morgenröte“ von Renée Ahdieh freue. Meine Rezension zu Band 1 könnt ihr euch gerne hier auf Youtube anschauen.

Marthas Widerstand – Kerry Drewery: Und noch ein spannendes Buch, welches uns im März aus dem ONE Verlag erwartet. Bei „Marthas Widerstand“ geht es um Martha, die des Mordes angeklagt wurde und in der ersten von sieben Zellen sitzt. Sieben Tage lang stimmt das gesamte Volk über ein Voting darüber ab, ob sie freigesprochen oder in eine kleinere Zelle verlegt wird. Es soll eine spannende Mischung aus Thriller und Dystopie sein. Ich bin jedenfalls schon total angefixt vom Klappentext und kann es gar nicht abwarten, die ersten Rezensionen zu diesem Buch zu lesen!

Königreich der Schatten | Die wahre Königin: Sophie Jordan: Ich fasse es nicht – im März erscheint tatsächlich ein weiteres Buch von Sophie Jordan! Im Gegensatz zu Infernale, befinden wir uns hier in einer spannenden Fantasygeschichte und begleiten Luna, die die wahre Königin Relhoks ist und sich seit Jahren auf der Flucht befindet. Der König, der ihre Eltern ermordete sucht nach ihr und will um jeden Preis sicherstellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt. Ein Buch genau nach meinem Geschmack!

Die Erwählten von Aranea Hall – Susanne Gerdom: Endlich wieder eine vielversprechende Internatsgeschichte! Der Klappentext zu „Die Erwählten von Aranea Hall“ erinnert mich etwas an „Eden Academy“ und ich hoffe sehr, dass mir dieses Buch ebenso gefallen wird! Es geht hier um ein luxuriöses und abgeschiedenem Internat, welches Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten unterrichtet. Muss ich lesen!

Ewig Dein | Deathline – Janet Clark: Der Klappentext zu „Ewig Dein“ hört sich auf jeden Fall sehr vielversprechend und spannend an. Ich bin super Neugierig, was es mit all den Geheimnissen auf sich hat und möchte unbedingt herausfinden, was genau zwischen der 16 jährigen Josie und Ray passiert.

Caraval – Stephanie Garber: Caraval hört sich für mich nach einem super spannenden Fantasybuch an, dass ich unbedingt lesen muss. Hier soll es um ein Spiel gehen, in dem Realität und Zauber nicht voneinander zu unterscheiden sind. Unsere Protagonistin Scarlett hat sich schon immer gewünscht ihrem grausamen Vater entfliehen und Caraval besuchen zu können. Ich möchte gerne herausfinden, was es damit auf sich hat und freue mich schon sehr auf das Buch von Stephanie Garber!

Mein schönes falsches Leben – Hilary Freeman: Irgendwie erinnert der Klappentext mich ein wenig an „Eine Woche voller Montage“. Das Buch handelt von Ella, die eines Morgens aufwacht und ihr komplettes Leben verändert ist. Nicht nur, dass ihre Haare über Nacht gewachsen sind, sie ist plötzlich Einser-Schülerin und ihre Eltern haben sich doch nicht getrennt. Dummerweise entpuppt sich dies nicht als Segen sondern eher als Albtraum. Denn ihr Freund weiß nicht mehr, dass sie seit Jahren zusammen sind und auch ihre beste Freundin erkennt sie nicht wieder! Werde ich auf jeden Fall lesen und freue mich schon total darauf herauszufinden, was mit Ella passiert ist und passieren wird!

Giacinta – Luigi Capuana: Das Meisterwerk von Luigi Capuana ist nun endlich auch auf deutsch erhältlich. Das Buch handelt von Giacinta Marulli. Einer jungen Frau, die den Männern den Kopf verdreht und viel Gerede über sich ergehen lassen muss. Das Mädchen wurde als Kind Opfer einer Vergewaltigung, was sie nicht daran hindert erhobenen Hauptes ihr Seelenheil zu finden. Sie möchte nicht nur einen Conte heiraten, sondern gleichzeitig eine Liebschaft mit dem Mann ihres Herzens führen können. Der Roman soll sehr bewegend und atemberaubend geschrieben sein. Ich freue mich sehr auf die Geschichte von Giacinta.

Brüder Grimm Reihe | Magier Mord | Ein Hänsel und Gretel Krimi – P. J. Brackston: Als Märchenliebhaberin kann ich es nicht fassen, noch nie etwas von den Hänsel und Gretel Krimis von P. J. Brackston gehört zu haben. Bei Magier Mord handelt es sich bereits um den 4. Band, der in Deutschland erschienen ist. Der Klappentext hört sich nach einem lustigen Krimi an, den ich unbedingt lesen möchte auch wenn ich kein großer Fan von Krimis bin! Hat jemand von euch ein Buch aus dieser Reihe gelesen? Werde hier allerdings erst einmal mit Band 1 anfangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.