10 Asiatische Beauty Marken, die man kennen sollte
10 Asiatische Beauty Marken, die man kennen sollte

10 Asiatische Beauty Marken, die man kennen sollte

Was dekorative und pflegende Kosmetik angeht, sind die Asiaten eindeutig die ersten, wenn es um neue und innovative Produkte geht. Europäische Marken richten sich schon lange nach den Trends der Asiaten und mittlerweile gibt es sogar schon bei uns in Deutschland viele Marken aus Südkorea und co. zu kaufen. Gerade erst letzte Woche bei der Sephora Eröffnung in Stuttgart durfte ich mit Freude feststellen, dass sie einen riesigen Counter nur mit asiatischen Marken aufgestellt haben. Ich selbst benutze schon seit Jahren viele asiatische Marken und wurde von euch immer wieder nach meinen Top 10 Beautymarken aus Südkorea, Japan und Co. gefragt. Gerne könnt ihr mir in den Kommentaren verraten, welche Marken eure persönlichen Favoriten sind und welche unbedingt und schnellstmöglich nach Deutschland in die Läden kommen sollten!

1. Etude House

Eine meiner absoluten Lieblingsmarken, ist Etude House. Die Marke wurde 1985 in Seoul gegründet und fällt durch die außergewöhnlichen Stores sofort auf, wenn man an Ihnen vorbeiläuft. Die Produkte sehen zwar aus wie super süße Prinzessinnen Schminke für Kinder, sind aber tatsächlich (auch) für Erwachsene. Etude House führt sowohl pflegende, als auch dekorative Kosmetik und hat meiner Meinung nach immer das schönste Packaging.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Onlineshop,Amazon

2. Tony Moly

Wer schon immer mal Kosmetik in Form von Obst und Gemüse benutzen wollte, sollte sich unbedingt die tollen Produkte von Tony Moly anschauen. Bereits vor der limitierten Pokemon Kollektion eine meiner Lieblingsmarken und endlich auch in deutschen Stores erhältlich! Auch hier begeistert die Südkoreanische Marke nicht nur durch ausgefallene Designs, sondern auch durch die tolle Qualität der Produkte. Es ist jedes Mal lustig, wenn meine Besucher im Badezimmer sind und sich wundern, warum eine Tube Mayo in meiner Dusche steht, oder eine Tomate auf dem Waschbecken.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Douglas, Sephora, Shishi Cherie, Amazon

3. Shu Uemura

Shu Uemura ist eine japanische Marke, die vor allem bekannt für die professionellen Haarprodukte und Wimpern ist. Ich persönlich liebe das Cleansing Oil Shampoo und habe dieses auch schon öfter auf dem Blog und in meinen Videos vorgestellt. Aber auch die dekorative Kosmetik von Shu Uemura ist einfach nur großartig. Sobald ich in London oder Tokio bin, checke ich als erstes die neuen Produkte aus und komme selten mit leeren Händen zurück. Eins der absoluten Must-Have Produkte von Shu Uemura ist auf jeden Fall die Wimpernzange, die meiner Meinung nach die Beste ist! Leider sind in Deutschland nur die Haarpflege Produkte der Marke leicht verfügbar – aber man kann natürlich die restlichen Produkte auch easy im Internet bestellen.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Douglas, Amazon, Yes Style

4. Skinfood

Eine wahnsinnig tolle Marke für pflegende Kosmetik ist auf jeden Fall Skinfood. Wie der Name schon verrät, arbeitet die Marke bereits seit 1957 mit heilenden Eigenschaften natürlicher Inhaltsstoffe und verbindet Nahrung mit Kosmetik. Ich selbst hatte jahrelang mit unreiner Haut zu kämpfen und habe diese nur durch eine Umstellung meiner Ernährung in den Griff bekommen. Daher finde ich es wirklich großartig, dass die Marke Skinfood beides vereint. Ich liebe vor allem die Peelings und Tuchmasken der Marke. So macht lästiges Abschminken und eincremen endlich mal Spaß und man lernt spielerisch, welche tollen Eigenschaften sich in einer gewöhnlichen Tomate, Honig und vielem mehr verbergen.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Sephora, Amazon, Yes Style

5. Too Cool for School

Nicht nur wegen der coolen Desings ist die Südkoreanische Marke „Too Cool for School“ weltweit so begehrt. Auch hier finde ich sowohl die dekorative-, als auch pflegende Kosmetik wirklich großartig und bin immer wieder begeistert über das packaging der einzelnen Produkte. Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass auch diese Marke nun in den deutschen Sephora Stores erhältlich ist und ich die Möglichkeit habe, euch noch mehr Produkte hier und auf meinem Youtube Kanal vorzustellen!

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Sephora, AmazonYes Style

 

6. Annayake

Die japanische Marke Annayake habe ich bei meiner Zeit in Douglas kennen- und lieben gelernt. Die Marke führt neben dekorativer- und pflegender Kosmetik auch tolle Parfums. Da es in Deutschland eine Douglas Exklusiv Marke ist, hat man oft dank der Douglas Card die Möglichkeit, etwas günstiger die Produkte zu testen. Meine absoluten Lieblingsprodukte sind auf jeden Fall die Volumen Wimperntusche (funktioniert echt bei jedem, den ich damit geschminkt hatte) und die Masque Éclat Extreme Maske. Wahrscheinlich die teuerste, die ich zu Hause stehen habe aber auch eindeutig die, mit dem größten WOW Effekt. Ich kann euch nicht beschreiben, wie wunderschön frisch und gleichmäßig meine Haut aussieht, wenn ich diese Maske verwendet habe! Meiner Meinung nach jeden Cent wert. Im Gegensatz zu einigen anderen Marken, die ich euch in diesem Post vorgestellt habe, bekommt ihr die Produkte in so ziemlich jeder Douglas Filiale in Deutschland und könnt euch hier natürlich vor Ort ganz easy beraten lassen.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Douglas

7. Missha

Missha ist wohl vor allem für die BB und CC Creams in Deutschland bekannt geworden. Ich selbst finde diese auch wirklich großartig und benutze die Produkte von Missha sehr gerne! Sowohl mit den Tuchmasken, als auch den Sonnenpflege Produkten der Marke, kann man nichts falsch machen!

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Douglas, Shishi Cherie

8. Dewytree

Die Marke mit meinen liebsten Produkten gegen Unreinheiten und Tuchmasken, ist auf jeden Fall Dewytree. Seit Jahren benutze ich die Tea Tree Pflegeserie gegen lästige Pickel und Rötungen und konnte meinen Augen kaum trauen, als ich gesehen habe, dass die Produkte nun ebenfalls bei Douglas verkauft werden. Es war früher wirklich schwer an die Produkte ranzukommen und ich habe mich kaum getraut von der Marke zu schwärmen, da viele von euch sie nicht kaufen konnten.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Douglas

9. Holika Holika

Der Markenname hört sich nicht nur cool an, auch das Design der Produkte ist mal wieder super süß und kitschig. Als ich in Seoul das erste Mal in einem Store war und die Produkte endlich „Live“ testen konnte bin ich fast ausgerastet. Ihr wollt euch wirklich nicht vorstellen, wie beladen ich wieder zurück ins Hotel gelaufen bin. Von den Produkten erinnert die Marke sehr an Tony Moly und Skinfood.

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Yes Style, Lookfantastic, Amazon

10. Majolica Majorca

Shiseido ist uns in Deutschland bereits seit Jahren ein Begriff und so ziemlich in jeder Parfümerie erhältlich. Leider gehört dazu nicht die wunderschöne dekorative Linie „Majolica Majorca“ mit den traumhaft schönen Produkten. Es war für mich liebe auf den ersten Blick und nicht nur vom Design genau nach meinem Geschmack. Die Marke ist zwar in deutschen Onlineshops vertreten, ich hoffe jedoch, dass sich das Sortiment auch hierzulande noch erweitern wird und treue Fans für sich gewinnen kann!

Meine Lieblingsprodukte:

Wo kaufen: Shishi Cherie, Amazon, Yes Style

 

Related Stories

1 Comment

  • 7 Monaten ago

    Huhu Sara,
    Ein toller Post. Ich fand deine Videos zu deinen asiatischrn Produkten schon immer toll und dein Beitrag hier ist eine schöne Zusamenfassung. In einem Video hast du mal ein Gesichtspeeling in Ei-Form vorgestellt, bei dem man dann das Produkt abreiben konnte. War das von Holika Holika oder Tony Moly und welches Produkt genau? Ich finde die Stelle leider nicht mehr, würde mir das aber super gerne auch holen. :)
    Liebe Grüße!

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published