Die Seelen der Nacht – <em>Deborah Harkness</em>

Die Seelen der Nacht – <em>Deborah Harkness</em>

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_accordion collapsible=““ disable_keyboard=““][vc_accordion_tab title=“Infos“][vc_row_inner][vc_column_inner width=“1/3″][vc_column_text]Band 1: Die Seelen der Nacht

Band 2: Wo die Nacht beginnt

Band 3: Das Buch der Nacht

Autor: Deborah Harkness

Verlag: Blanvalet Verlag

Seitenzahl: 832

Genre: Fantasy[/vc_column_text][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“2/3″][vc_column_text]

Eine Liebe, stärker als das Leben selbst …

Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag möglichst zu ignorieren. Doch dann fällt Diana in einer Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände, und plötzlich wird sie von Hexen, Dämonen und Vampiren verfolgt, die ihr das geheime Wissen entlocken wollen. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr Leben …

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_accordion_tab][vc_accordion_tab title=“Meinung“][vc_column_text]

Wow. Die Seelen der Nacht von Deborah Harkness ist seit langem eines der besten Bücher, dass ich gelesen habe. Sie hat es geschafft eine perfekte Mischung aus Hexen, Vampiren, Liebe und Historik zu einem Roman zusammen zufügen. Ich hatte wirklich unheimlich viel Spaß an diesem Buch und konnte es kaum aus der Hand legen. Ich freue mich, dass dies erst der Auftakt einer Trilogie ist und der dritte Band, Das Buch der Nacht, ebenfalls schon erschienen ist. Die Geschichte behandelt übrigens auch das Thema Zeitreise, womit ich gar nicht gerechnet habe. Die Protagonisten in „Die Seelen der Nacht“ haben mir wirklich sehr gut gefallen. Jeder hat seinen eigenen liebenswerten Charakter. Durch ihre detaillierte Beschreibungen und tollen Schreibstil hat die Autorin bei mir voll ins Schwarze getroffen. Ich freue mich sehr darauf den nächsten Band zu verschlingen.

[/vc_column_text][vc_empty_space height=“32px“][vc_progress_bar values=“100|Inhalt,90|Cover,100|Gesamt“ bgcolor=“custom“ options=““ custombgcolor=“#f495b9″][/vc_accordion_tab][vc_accordion_tab title=“Autor“][vc_row_inner][vc_column_inner width=“1/3″][vc_single_image image=“1228″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_blank“ img_size=“full“ link=“https://www.randomhouse.de/Autor/Deborah-Harkness/p385322.rhd“][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“2/3″][vc_column_text]

Deborah Harkness ist Professorin für europäische Geschichte an der University of Southern California in Los Angeles. Für ihre wissenschaftlichen Arbeiten erhielt sie bereits mehrfach Stipendien und Auszeichnungen. Sie schreibt außerdem ein preisgekröntes Wein-Blog (goodwineunder20.blogspot.com).

[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_accordion_tab][vc_accordion_tab title=“Ähnliche Bücher“][vc_raw_html]

JTNDU0NSSVBUJTIwY2hhcnNldCUzRCUyMnV0Zi04JTIyJTIwdHlwZSUzRCUyMnRleHQlMkZqYXZhc2NyaXB0JTIyJTIwc3JjJTNEJTIyaHR0cCUzQSUyRiUyRndzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20lMkZ3aWRnZXRzJTJGcSUzRnJ0JTNEdGZfc3N3JTI2U2VydmljZVZlcnNpb24lM0QyMDA3MDgyMiUyNk1hcmtldFBsYWNlJTNEREUlMjZJRCUzRFYyMDA3MDgyMiUyNTJGREUlMjUyRnNhYm8tMjElMjUyRjgwMDMlMjUyRjg3YjQ4Y2Q5LWIyMjEtNDA1Zi1iOWNlLTQzZmM3MDY1MTdjNCUyNk9wZXJhdGlvbiUzREdldFNjcmlwdFRlbXBsYXRlJTIyJTNFJTIwJTNDJTJGU0NSSVBUJTNFJTIwJTNDTk9TQ1JJUFQlM0UlM0NBJTIwcmVsJTNEJTIybm9mb2xsb3clMjIlMjBIUkVGJTNEJTIyaHR0cCUzQSUyRiUyRndzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20lMkZ3aWRnZXRzJTJGcSUzRnJ0JTNEdGZfc3N3JTI2U2VydmljZVZlcnNpb24lM0QyMDA3MDgyMiUyNk1hcmtldFBsYWNlJTNEREUlMjZJRCUzRFYyMDA3MDgyMiUyNTJGREUlMjUyRnNhYm8tMjElMjUyRjgwMDMlMjUyRjg3YjQ4Y2Q5LWIyMjEtNDA1Zi1iOWNlLTQzZmM3MDY1MTdjNCUyNk9wZXJhdGlvbiUzRE5vU2NyaXB0JTIyJTNFQW1hem9uLmRlJTIwV2lkZ2V0cyUzQyUyRkElM0UlM0MlMkZOT1NDUklQVCUzRQ==

[/vc_raw_html][/vc_accordion_tab][/vc_accordion][/vc_column][/vc_row]

Related Stories

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published