Die Wahrheit | Melanie Raabe

Dieses Jahr habe ich auf jeden Fall Thriller für mich entdecken können. Immer wieder stolpere ich über spannende Geschichten und finde viele neue Autoren, die mir in diesem, mir noch nicht ganz so vertrauten, Genre. Die Autorin Melanie Raabe habe ich durch diverse Booktuber entdeckt. Ich hatte das Gefühl, sobald es um Thriller geht höre ich nur noch Melanie Raabe – Melanie Raabe – Melanie Raabe. Schließlich bin ich dann auf ein Video gestoßen, wo ihr neuster Thriller „Die Wahrheit“ empfohlen wurde. Kurz die Beschreibung durchgelesen und ich musste ihn unbedingt haben! Ihr erstes Buch „Die Falle“ habe ich leider noch nicht gelesen, möchte dies aber sehr gerne noch nachholen!

Die Wahrheit

Melanie Raabe

Vor sieben Jahren ist der reiche und zurückgezogen lebende Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah (37) den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Die Rückkehr des vermeintlichen Entführungsopfers löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle, nach all der Zeit verständlich. Sie hat eine harte Zeit hinter sich. Gerade war sie dabei, sich von der Vergangenheit zu lösen. Ihr Ehemann taucht, wenn man so will, zur Unzeit auf. Was wird werden? Gibt es eine gemeinsame Zukunft? Sie ist auf alles vorbereitet, nur auf das eine nicht: Der Mann, der aus dem Flugzeug steigt, ist nicht der, als der er sich ausgibt. Es ist nicht ihr Ehemann. Es ist ein Fremder – und er droht Sarah: Wenn sie ihn jetzt bloßstelle, werde sie alles verlieren: ihren Mann, ihr Kind, ihr ganzes scheinbar so perfektes Leben …


Von der ersten Seite an, war ich komplett in der Geschichte gefangen. Melanie Raabe hat einen wundervollen Schreibstil, mit dem sie es schafft, dass die Spannungskurve gar nicht mehr herunter geht sondern bis zum Ende stetig steigt. Ich hätte auch niemals mit dieser Auflösung der Geschichte und den vielen Wendungen gerechnet. Zwar hätte ich persönlich mir ein etwas anderes Ende gewünscht, trotzdem hat mir der Roman fantastisch gefallen und ich möchte ihn gerne jedem nur ans Herz legen! Ich würde behaupten „Die Wahrheit“ ist ein klasse Thriller, den man auch super als Einstiegs Buch für dieses Genre nutzen kann. Ich freue mich jetzt schon auf „Die Falle“ von Melanie Raabe und alles was sie sonst noch schreiben wird!

Habt ihr den Thriller von Melanie Raabe bereits gelesen? Was ist eure Meinung dazu? Ich freue mich über euer Feedback!

Related Stories

2 Comments

  • Dagmar Grosdoulis
    2 Jahren ago

    Bin auf dich aufmerksam geworden wegen des Besuch bei ossiander in stuttgart,als ich das Video von melody o
    fbooks gesehen habe. Ich bin seit neuestem auch in you tube unterwegs und gucke so viel wie möglich euch alle um was über Bücher zu erfahren . Zuerst hatte ich padi lovebooks gefunden. Der Tipp ist
    Prima dass man dort bücher für die Jugendhilfe abgeben kann. Wohne übrigens auch in stuttgart, bin aber schon älteren Semesters, habe Die Falle schon gelesen. Super !! Und hole mir jetzt die Wahrheit. Schöne Grüssle und viel Spaß beim Lesen….Kann leider nicht so viele Bücher kaufen aber viele kann man bei den onleihe Büchereien auf e books ausleihen und zwar ziemlich bald nachdem diese erscheinen. Tschüss zusammen
    .

    • Dagmar Grosdoulis
      2 Jahren ago

      Was besseres
      Deutet wartet auf freischaltung

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published